So geht`s

Die Duathlon-Challenge umfasst insgesamt 3 `virtuelle ` Rennen.

Für jedes einzelne Rennen ist die folgende Ausschreibung allgemeingültig. Unterschiedlich sind die Streckenlängen der Wettbewerbe der einzelnen Veranstaltungen.

 

So läuft`s:

==> Melde Dich an!
Die Online-Anmeldung schließt am zweiten Wettkampftag um 20 Uhr.

==> Du erhältst die Anmeldebestätigung mit weiteren Informationen über die Vorgehensweise per E-Mail. Mit deiner Anmeldebestätigung erhältst Du deine personalisierte Printout-Startnummer. Außerdem findest du dort einen Upload-Link, um deine gelaufene und gefahrene Zeiten und ein Bild hochzuladen.

==> Lauf und radel (nur mit Deiner Muskelkraft, d.h. ohne elektrische und technische Unterstützung) an Deinem gewählten Wettkampftag die angekündigten Distanzen an einem Ort Deiner Wahl. Es gibt keinen offiziellen Startpunkt, kein offizielles Ziel und auch keine offizielle Strecke. Auch ist es möglich den Wettkampf innerhalb der eigenen vier Wände auf einem Rollentrainer und/oder Laufband durchzuführen.

Hast Du Dich für eine Strecke draußen entschieden, achte bitte auf die Straßenverkehrsordnung. Achte auf Deine Mitmenschen und andere Verkehrsteilnehmer. Sicherheit geht in jedem Fall immer vor. Die Wettkampf-Zeit sollte in diesem Fall zweitrangig sein. Die Teilnahme und Streckenwahl erfolgt eigenverantwortlich. Bei der Orts-/Streckenwahl sind die geltenden rechtlichen Rahmenbedingungen und Vorschriften zu beachten.

Die Distanzen sollen unmittelbar nacheinander absolviert werden, damit das Duathlon-Feeling erhalten bleibt. Brauchst Du eine Pause dazwischen – lass Dir beim Wechsel etwas mehr Zeit 🙂

Bitte achte auf die Einhaltung der zum Zeitpunkt der virtuellen Veranstaltung gültigen gesetzlichen und behördlichen Regelungen bezüglich Corona. Bitte verhaltet euch verantwortungsvoll. Danke.

==> Melde Dein Ergebnis.
In deiner Anmeldebestätigung steht der Upload-Link. Die Eingabeseite ist am zweiten Wettkampftag  bis um 22.00 Uhr freigeschaltet. Nach Ablauf des Zeitfensters ist keine Eingabe mehr möglich und es erfolgt keine Wertung!

Bitte exakt die gelaufene/gefahrene Strecke eintragen. Bei Abweichungen (max. 5 % weniger, bei Überschreitungen keine Begrenzung) wird die Zeit automatisch an die ausgeschriebene Streckenlänge umgerechnet und angepasst. Die beiden Zeiten in der Wechselzonen bitte ebenfalls erfassen. Wechselzeit 1: Ende Lauf bis Beginn Rad. Wechselzeit 2: Ende Rad bis Beginn Lauf.

Fair Play – bitte keine Schummelei bei den Zeiteneingaben!

Für den Bildnachweis der Lauf- und Raddaten (Zeit, Streckenlänge, Name) gibt es eine Uploadfunktion. Hier spielt es keine Rolle: ob per Stoppuhr, GPS-Uhr oder Tracking-App. Gerne darf auch eine Actionfoto zur Veröffentlichung (Homepage, Social Media) hochgeladen werden.

==> Nach dem Lauf steht Deine persönliche Urkunde zum Download bereit. Ebenso die Ergebnislisten.

 

Startgeldstaffelungen je Veransatltung:
wahlweise: 5 €, 8 €, 10 € oder 15 €

Das Startgeld wird einmalig im Lastschriftverfahren abgebucht. Bei krankheitsbedingter Verhinderung oder Nichtteilnahme (auch mit ärztlichem Zeugnis) besteht kein Anspruch auf Rückzahlung oder Gutschrift des Organisationsbeitrages.

Mit der Anmeldung erkläre ich meine Einwilligung, dass die übermittelten Daten zum Zwecke der Veranstaltung gespeichert, genutzt und verarbeitet werden dürfen. Ich versichere die Richtigkeit der von mir gemachten Angaben. Die Daten werden ausschließlich zur Abwicklung der Veranstaltung verarbeitet, genutzt und gespeichert. Dies umfasst neben der Abwicklung der Anmeldung die Abrechnung der Startgebühr, die Zeitnahme, die Erstellung, Veröffentlichung von sowie die Information über die Veranstaltung in den nächsten Jahren.

Mit der Anmeldung einer dritten Person übernimmt der Anmeldende die Verantwortung dafür und sichert gegenüber dem Veranstalter zu, dass er zur Anmeldung berechtigt und der Dritte mit der Übermittlung und Verarbeitung seiner Daten zu den vorgenannten Zwecken einverstanden ist. Bei der Anmeldung Minderjähriger schließt diese Zusicherung die Einwilligung der Erziehungsberechtigten zur Teilnahme und zur Verarbeitung von Daten des Minderjährigen ein. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.
Nach meiner Meldung habe ich keinen Anspruch auf Rückerstattung der Teilnehmergebühren.

Der Teilnehmer willigt in die Veröffentlichung und Verbreitung hochgeladener Fotos, Filmaufnahmen sowie Interviews in Rundfunk, Fernsehen, Internet, Printmedien, Büchern, fotomechanischen Vervielfältigungen (Filme, Videokassetten etc.), Social Media ohne Anspruch auf Vergütung ein.

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Der Veranstalter, seine Vertreter und Beauftragten haften nicht für Schäden oder Unfälle. Jeder Teilnehmer ist für seinen Gesundheits- und Trainingszustand auch bzgl. der Streckenlänge selbst, bzw. Eltern für den ihrer Kinder, verantwortlich. Während des Virtuellen Laufs sind die Verhaltensregeln und -empfehlungen zum Schutz vor der Coronavirus-Erkrankung zu beachten und einzuhalten!

Jeder Teilnehmer / jede Teilnehmerin nimmt an dieser virtuellen Veranstaltung eigenverantwortlich und auf eigene Gefahr teil. Jeder Teilnehmer / jede Teilnehmerin ist für die Sicherheit seiner eigenen Ausrüstung selbst verantwortlich. Der Veranstalter haftet nicht für mögliche Schäden im Zusammenhang mit dieser virtuellen Veranstaltung. Verhaltet euch verantwortungsvoll und achtet auf eure und die Sicherheit Dritter.